FANDOM


Tag 21 ist Montag, der 13. Dezember 1982 im Storymodus.Ein Sonderprogramm für politisches Asyl ist aufgelegt worden.

VorschriftenBearbeiten

EreignisseBearbeiten

  • Die zweite Einreisewillige ist eine Antegrierin, die um Asyl ansucht. Sie ist der "antegrische Geheimnisverräter", der in der Zeitung an den Tagen 11, 14, 17 und heute erwähnt wird. Die Fotos auf ihren Dokumenten stimmen mit dem Foto in der Wahrheit von Arstotzka überein, dies kann aber nicht verglichen werden, da ihr Bild in der Offiziellen Depesche nicht abgedruckt ist.
  • Der vierte Einreisewillige ist ein männlicher Arbeiter aus der Vereinigten Föderation. Seine Papiere sind gültig, er bietet aber an, 10 Credits für einen roten Stempel zu bezahlen, um aus seinen Vertrag in Arstotzka herauszukommen und in Impor einen besseren Job zu erhalten. Wenn man ihn abweist erhält man einen Verweis.
  • Der sechste Einreisewillige ist Danic Lorun, durch den man die Republien-Medaille und die dazugehörige Steam-Errungenschaft freischaltet. Danic hat nur einen Pass, er verpricht aber, in drei Tagen mit gültigen Papieren wiederzukommen und lässt seine Armbanduhr als Pfand da. Der Inspektor kann nun entweder seine Einreise verweigern und ihm seine Uhr zurückgeben, seine Einreise genehmigen und die Uhr behalten oder seine Einreise verweigern und die Uhr behalten. Letzeres kann erreicht werden, indem man den roten Stempel in den Pass drückt, diesen zurückgibt und dann den Arrest-Knopf drückt, wenn Danic den Inspektor bittet, ihm seine Uhr zurückzugeben. Wenn er ohne Grund verhaftet wird, erhält man nach seinem Arrest trotzdem einen Verweis.
    • Um die Medaille und die Errungenschaft zu erhalten, muss Danic durchgelassen werden. Er erscheint an Tag 23 erneut und man kann ihm seine Uhr im Gegenzug für die Medaille zurückgeben.
  • Während des Überprüfens des achten Einreisewilligen erscheint ein Mann auf einem Motorrad und greift die Wärter an, was die Option auslöst, die Betäubungspistole zu verwenden. Wenn der Inpektor ihn zu spät aufhält, stirbt Sergiu (was alle späteren Ereignisse mit ihm beendet). Der Mann wirft dann eine Granate, die den Inspektor sofort tötet, wenn er nicht rechtzeitig erschossen wird.
  • Am Ende des Tages wird die Schwester des Inspektors verhaftet und der Inspektor kann sich dazu entscheiden, ihre Tochter für 40 Credits zu adoptieren.
  • Wenn Danic Lorun früher am Tag verhaftet wurde, verkauft der Inspektor seine Armbanduhr automatisch für 10 Credits am Ende des Tages.

TranskriptionenBearbeiten

Vierter EinreisewilligerBearbeiten

Vorstellung:

  • Roter Stempel.
  • [Inspektor] Was?
  • Verpassen Sie mir einen roten Stempel.
  • Echt jetzt.
  • Man hat mir eine bessere Arbeit in Impor angeboten.
  • Mit einem roten Stempel komme ich aus meinem Vertrag in Arstotzka raus.
  • 10 Credits für Sie.

Wenn genehmigt:

  • Verdammt.
  • Sie weisen doch sicher den ganzen Tag lang Leute ab.
  • Und warum jetzt nicht?
  • Dann lasse ich mir was anderes einfallen.
  • [Geht zurück auf die kolechische Seite]

Wenn verweigert:

  • Gut, jetzt bin ich diesen dämlichen Posten los.
  • Danke.
  • [gibt 10 Credits]

Die Wahrheit von Arstotzka-SchlagzeilenBearbeiten

  • Arstotzka bereit, antegrischen Verräter aufzunehmen
  • Rätselhaftes Gift fordert Opfer! Unbekannter Einwanderer schmuggelt tödliche Substanz ins Land
  • Erneuter Anschlag auf Grenzübergang Grestin
    • Erscheint, wenn ein zufällig generierter Schmuggler an Tag 20 durchgelassen wurde und sich selbst in die Luft gesprengt hat.