FANDOM


Spielmodi

Die beiden Spielmodi auf dem Hauptbildschirm

Es gibt zwei Spielmodi in Papers, Please. Der Geschichte-Modus ist von Anfang an zugänglich, der Endlos-Modus wird freigeschaltet, indem man einen fünfstelligen Zahlencode eingibt, den man nach dem Erreichen eines der 20 Enden des Geschichte-Modus erhält.

Geschichte-ModusBearbeiten

Der Geschichte-Modus besteht aus einem Spielverlauf aus , der 20 verschiedene Enden haben kann. Es geht dabei um einen unbenannten arstotzkanischen Mann, der die Arbeitsstelle als Grenzinspektor durch die Arbeitslotterie zugeteilt bekommen hat. Er muss genug Geld verdienen, um sich die Miete, Essen und Heizkosten jeden Tag (und, wenn nötig, Medizin) leisten zu können, um seine Familie gesund zu halten.

Zusätzlich dazu muss er schwere Entscheidungen treffen, da sich eine Revolution unter der Obhut einer mysteriösen Organisation in Arstotzka anbahnt.

Jeden Tag begegnet der Inspektor eine Anzahl an prozedurell generierten Einreisewilligen sowie vorprogrammierten Ereignissen, darunter Einreisewillige mit einzigartigen Dialogen, Dokumenten oder Gegenständen. Der tägliche Gehalt des Inspektors wird anhand seiner Leistung berechnet. Jeder Einreisewillige, der nach Vorschrift behandelt wird, bringt 5 Credits, wenn man sich nicht an die Regeln hält, bringt das einen Verweis mit sich.

Leichter ModusBearbeiten

Leichter modus

Die Auswahl des leichten Modus in den Einstellungen

Der Geschichte-Modus kann auch mit einem Leichten Modus gepielt werden, der in den EInstellungen ein- und ausgeschaltet werden kann. Dadurch erhält der Inspektor 20 extra Credits am Ende des Tages, es hat aber keine weiteren Auswirkungen auf den Spielverlauf. Der tägliche Bonus wird "Stütze (Leichter Modus)" genannt.

Endlos-ModusBearbeiten

Endlos-modus

Die Auswahlmöglichkeiten im Endlos-Modus

Der Endlos-Modus erlaubt es, einen von drei Spieltypen endlos zu spielen, da Einreisewillige endlos prozedurell generiert werden. Jeder Spieltyp hat ein anderes Punktesystem. Man kann ebenso zwischen vier verschiedenen Regeln für jeden Spieltyp wählen.

Dieser Modus wird durch Eingabe eines fünfstelligen Codes freigeschaltet, der nach Erreichen von Ende 20 im Geschichte-Modus bekannt gegeben wird. Der Code lautet 62131 und ist universell für alle Spiele gültig und wird nicht für jeden Spieler oder Spieldurchgang neu generiert.

Der Endlos-Modus kann beinahe als Epilog für den Geschichte-Modus gesehen werden, da speziell nach Ende 20 gesagt wird, dass man am 1. Januar 1983 auf seinen Posten zurückkehren sollte und der Endlos-Modus immer an diesem oder einem späteren Datum stattfindet.

Endlos-Modus SpielmodiBearbeiten

Name Aufgabe Details
Zeitlimit So viele Personen wie möglich in 10 Minuten abfertigen
  • +1 Punkt für jeden korrekt abgefertigten Einreisewilligen
  • +5 Sekunden und +1 Punkt für jeden verhafteten Einreisewilligen
  • –30 Sekunden für jeden inkorrekt abgefertigten Einreisewilligen
Perfektion Das Spiel endet beim 1. Bußgeld. Es gibt immer weniger Punkte zu sammeln
  • +10 Punkte für jeden korrekt abgefertigten Einreisewilligen in der ersten Minute, jede Minute gibt es einen Punkt weniger bis man nur noch +1 Punkt pro Einreisewilligen erhält. Danach werden die Punkte nicht weniger
  • Wenn man einen Verweis kassiert, endet das Spiel
Ausdauer Spielen Sie, bis Ihr Konto ins Minus rutscht. Vermeiden Sie Bußgelder
  • +1 Punkt für jeden korrekt abgefertigten Einreisewilligen
  • +2 Punkte für jeden verhafteten Einreisewilligen
  • –5 × n Punkte für jeden inkorrekt abgefertigten Einreisewilligen, wobei n die Anzahl an insgesamt erhaltenen Verweisen ist
  • Wenn der Punktestand unter 0 fällt, endet das Spiel

RegelnBearbeiten

Ein Regelset gibt an, welche Vorschriften am Grenzübergang gerade gültig sind, welche Dokumente benötigt werden und an welchem Tag das Spiel stattfindet (1.-4. Januar 1983). Alle vier verschiedenen Regeln sind für alle drei Spieltypen im Endlos-Modus vorhanden.

Bild und Datum Benutzte Ausstattung Vorschriften Benutzte Dokumente
EndlessCourse11. Januar 1983
  • Person muß einen Paß haben
  • Alle Dokumente müssen aktuell sein
  • Keine Waffen oder Schmugglergut
  • Inländer benötigen einen Ausweis
  • Ausländer benötigen einen Einreisebeleg
  • Arbeiter benötigen einen Arbeitsausweis
EndlessCourse22. Januar 1983 siehe oben siehe oben und
  • Ausländer benötigen Ausweis-Anhang
  • Diplomaten müssen akkreditiert sein
siehe oben und
EndlessCourse33. Januar 1983 siehe oben und siehe oben und
  • Asylbewerber brauchen Bescheid
  • Polio-Impf-Bescheinigung nötig
  • Bei einer Ablehnung ist der Stempel Grund für Ablehnung erforderlich
siehe oben und
EndlessCourse44. Januar 1983 siehe oben siehe oben und
  • Einreise-Genehmig. für Ausländer
  • Einreisebelege und Ausweis-Anhänge sind nicht gültig (nicht in den Vorschriften)
siehe oben aber