FANDOM


Obristan ist ein Land hoch oben im Norden, das an Arstotzka, Kolechien, Antegrien und die Vereinigte Föderation angrenzt.

Jorji Costava beschreibt Obristan als schönes Land.[1] Es scheint auch stabiler zu sein, als das vom Krieg erschütterte Arstotzka. Der Inspektor kann alleine oder mit seiner Famile nach Obristan fliehen, nachdem an Tag 29 Reisebeschränkungen über arstotzkanische Bürger verhängt werden.[1] EZIC evakuiert die Familie des Inspektors auch nach Obristan, falls dieser an Tag 23 verhaftet wird.[2]

Obristans Motto lautet "Obristan über alles."[3] Dies ist ähnlich zu Arstotzkas "Es lebe Arstotzka" und stimmt auch geografisch. Das Motto könnte ein Verweis auf "Deutschland über alles" sein, was der Beginn der deutschen Hymne vor 1945 war.

Städte in ObristanBearbeiten

  • Skal
  • Lorndas
  • Mergerous

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. 1,0 1,1 "In Obristan ist es schön. Gleich nebenan im Norden." "Man hat unsere Pässe konfisziert. Wir können nicht weg." - Unterhaltung mit Jorji an Tag 29
  2. Ende 9 und 10
  3. Ende 18