FANDOM


Kalensk ist ein arstotzkanischer Wärter und besucht den Inspektor zu Beginn von Tag 9, um sich über seine Bezahlung aufzuregen. Er sagt, dass er einen Bonus bekommt, wenn der Inspektor jemanden unter Arrest stellt. Also handelt er einen Deal mit dem Inspektor aus: er gibt ihm für jede zweite Person, die er verhaftet, 5 Credits. Es gibt jedoch ein oberes Limit, das er zahlen kann und man kann den Deal nicht verweigern.

Im SpielBearbeiten

An Tag 11 gibt Kalensk dem Inspektor 5 Credits, unabhängig davon, wie viele Personen in den letzten zwei Tagen verhaftet wurden und sagt, dass er den Rest dazu verwendet habe, die Krankheit seiner Frau zu kurieren. Er verspricht, den Restbetrag später zurückzuzahlen, doch wenn er an Tag 13 erneut erscheint, zahlt er dem Inspektor nur bis zu 10 Credits, auch wenn mehr als vier Personen verhaftet wurden.

An Tag 15 hilft Kalensk dem Inspektor dabei, eine Bombe zu entschärfen und verkauft die Bombenteile für extra Geld. Er zahlt dem Inspektor seinen Anteil an Tag 16. Dieses Mal gibt er ihm 10 Credits wenn weniger als vier (oder keiner) unter Arrest gestellt wurden. Unabhängig von der Anzahl an Verhafteten zahlt er nicht mehr als 15 Credits. Der Höchstbetrag, den man von ihm persönlich bekommen kann, ist 30 Credits.

Nach Tag 16 wird seine Station in das Gefängnis verlegt, er erhält aber trotzdem einen Bonus für das Verhaften. Er bringt das Geld jeden zweiten Tag zum Haus des Inspektors, beginnend ab Tag 18. Die maximale Zahlung beträgt 30 Credits pro Lieferung, was bedeutet, dass der Inspektor 12 Personen pro zwei Tage verhaften müsse, um diesen Betrag zu erreichen.

Gegen Ende des Spiels erfolgt eine Geldlieferung an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (Tag 30 und 31).

TranskriptionenBearbeiten

Tag 9Bearbeiten

  • Hallo.
  • [Inspektor] Bist du der Spion?
  • Was? Nein.
  • Ich bin Wärter hier. Mein Name ist Kalensk.
  • Die haben gesagt, ich kriege einen guten Posten, und dann schicken die mich hierher.
  • Das ist dann also der Dank.
  • Und jetzt verdiene ich so gut wie nichts.
  • [Inspektor] Als ob wir anderen hier mehr verdienen...
  • Ja. Aber jetzt paß mal auf...
  • Ich kriege einen kleinen Bonus, wenn du Leute einbuchtest.
  • Je mehr du einbuchtest, desto mehr kriege ich.
  • Aber fair ist das nicht, oder? Du solltest auch was kriegen.
  • Also werde ich dieses kleine Problem lösen.
  • Für jeweils 2 Leute, die du einbuchtest, kriegst du 5 Credits von meinem Bonus.
  • Klingt für mich nach einem guten Geschäft.
  • Du kriegst dein Geld, sobald die mich bezahlt haben.
  • Machen wir das Beste draus.

Tag 11 und 13Bearbeiten

Wenn niemand in den letzten beiden Tagen verhaftet wurde:

  • Was ist los?
  • Wegen dir gehe ich leer aus.
  • Buchte mehr Leute ein, und wir profitieren beide davon.

Wenn eine Person in den letzten beiden Tagen verhaftet wurde:

  • Guten Morgen.
  • Du verhaftest nicht genug Leute.
  • Ich hab nichts für dich.
  • Buchte mehr Leute ein, dann kriegst du was von meinem Bonus.

Wenn zwei oder drei Personen in den letzten beiden Tagen verhaftet wurden:

  • Guten Morgen.
  • Du hast [2 bis 3] Personen verhaftet.
  • [gibt 5 Credits]
  • Der Bonus ist gut, die zahlen anständig.
  • Aber viel ist das nicht.
  • Wenn du noch mehr Leute einbuchtest, geht's uns besser.

Wenn vier oder mehr Personen in den letzten beiden Tagen verhaftet wurden:

  • Guten Morgen.
  • Du hast [Anzahl] Personen verhaftet.
  • [gibt 5 Credits]
  • Der Bonus ist gut, die zahlen anständig.
  • [Inspektor] Das reicht nicht.
  • Ja, ich weiß.
  • Meine Frau ist jetzt krank. Die Nachbarn stecken alle mit der Grippe an.
  • Ich mußte Medikamente kaufen, und das ist noch übrig geblieben.
  • Den Rest kriegst du nächstes Mal.
  • Du kannst es mir leichter machen, indem du mehr Leute einbuchtest.

Tag 13Bearbeiten

Wenn Kalensk an Tag 11 über seine kranke Frau spricht und seitdem mehr als vier weitere Personen verhaftet wurden, findet folgender Dialog statt:

  • Guten Morgen.
  • Du hast [4 oder mehr] Personen verhaftet.
  • [gibt 10 Credits]
  • Hier, dein Anteil.
  • [Inspektor] Du schuldest mir noch was vom letzten Mal.
  • Mehr habe ich jetzt nicht, aber bald kommt der Rest.

Tag 15Bearbeiten

Wenn die Bombe auf den Schreibtisch des Inspektors gelegt wurde:

  • Was ist los?
  • Oh. Haha.
  • Was ist denn das für ein Spielzeug?
  • [Inspektor] Sollen wir evakuieren?
  • Wegen dem Ding da? Ach, was, natürlich nicht.
  • Entschärf's einfach. Mach die Abdeckung auf.

Nachdem die Abdeckung geöffnet wurde:

  • Was sind diese Terroristen doch dämlich.
  • Nicht mal eine Anzeige hat das Ding.
  • [Inspektor] Was soll ich tun?
  • Das ist die armseligste Bombe, die ich jemals gesehen habe. Die kann nur ein Vollidiot zusammengebaut haben.
  • Schneid' einfach die Drähte der Reihe nach durch.

Nachdem die Drähte durchgeschnitten wurden:

  • Gut, fertig. Zurück an die Arbeit.
  • [Inspektor] Wir sollten den Übergang schließen.
  • Schwachsinn, ich muß heute doch was verdienen!
  • Gib mal die Bombe.
  • Ich verkaufe die Einzelteile, und du kriegst deinen Anteil.

Nachdem er die Bombe erhalten hat:

  • Mann, was ist das doch für ein Müll.
  • Glaub nicht, daß das Zeug überhaupt viel wert ist.
  • Ruf den Nächsten heran.

Tag 16Bearbeiten

Wenn ein bis drei Personen verhaftet wurden:

  • [sagt Anzahl an Personen; siehe unten]
  • Hier.
  • [gibt 10 Credits]
  • Als Bonus und für das Verkaufen von Bombenteilen.

Wenn vier oder mehr Personen verhaftet wurden:

  • [sagt Anzahl an Personen; siehe unten]
  • Hier.
  • [gibt 10 Credits]
  • Als Bonus und für das Verkaufen von Bombenteilen.
  • [gibt 5 Credits]

Nachdem er das Geld gegeben hat:

  • Die verlegen unsere Station in den Knast.
  • Den Bonus kriegen wir weiter, also schön weiter einbuchten.
  • Ich werde dich hier nicht mehr besuchen.
  • Stattdessen werde ich das Geld bei dir zu Hause abliefern.
  • Abends, ab und zu.

Anzahl an verhafteten PersonenBearbeiten

Kalensk sagt einen der folgenden Sätzen, je nachdem, wie viele Personen in den letzten Tagen verhaftet wurden:

  • Du hast niemanden verhaftet.
  • Du hast nur eine Person verhaftet.
  • Du hast [Anzahl] Personen verhaftet.